BIL05

BIL05 Cover - BIL05 2.90
2,90 €

BIL05 - Bewertung nach Handels- u. Steuerrecht

Note 2 (85/100)! Mit Korrektur vom Lehrer!

Die Einsendeaufgaben dürfen nicht 1:1 kopiert, nicht weiterverkauft und auch nicht bei Ihrem Bildungsträger eingereicht werden. Urheberrechte unterliegen meiner Person. Bitte verwenden Sie die Lösungen nur zur Unterstützung zur Hilfe oder Denkanstoß.

____________________________________________________

Folgende Fragen sind für die ESA angegeben:

1. Die Alleswisser GmbH erwirbt am 01.01.20X1 von der Spezialist AG ein Bohrwerk.Es entstanden folgende Kosten:Der Listenpreis des Bohrwerks beträgt 75.000,00€ (zzgl. 19% USt. Die Spezialist AG gewährt der Alleswisser GmbH einen Rabatt von 5% auf den Listenpreis. Der Spe-diteur Ruckzuck e.K. berechnet für den Transport des Bohwerks 750,00€ zzgl. USt. Für die Montage des Bohwerks stellt die Bauzeit AG 2.380,00€ inkl. USt in Rechnung. Das Fundament, auf dem das Bohrwerk errichtet wird, erstellt die Alleswisser GmbH selbst. Die Kosten belaufen sich auf 1.500,00€. Die Spezialist AG gewährt bei vorzeitiger Zahlung 2% Skonto. Die Alleswisser GmbH bezahlt innerhalb der Skontofrist unter Abzug der 2% Skonto.

a)Beschreiben Sie die nach dem HGB definierten Anschaffungskosten. Nennen Sie dazu auch die gesetzlichen Quellen und die Zusammensetzung der Anschaffungskosten!
b)Ermitteln Sie die Anschaffungskosten des Bohrwerks!
c)Das Bohrwerk hat eine betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer von 10 Jahren. Er-stellen Sie den Abschreibungsplan für das Bohrwerk, wenn es linear abgeschrieben werden soll!
d) Welche handelsrechtlichen und steuerrechtlichen Vorschriften regeln die in c) vorgenommenen Abschreibungen? Im 5. Nutzungsjahr des Bohrwerks muss dieses wegen eines Bedienungsfehlers außerplanmäßig mit 15.000€ abgeschrieben werden. Das Bohrwerk wird weiterhin, allerdings mit verminderter Leistung, im Produktionsprozess eingesetzt.
e)Erstellen Sie den nun gültigen Abschreibungsplan bis zum Ende der Nutzungsdauer. Dokumentieren Sie auch die Berechnungen.
f)Welche handelsrechtlichen und steuerrechtlichen Vorschriften regeln die in
e) vorgenommenen Abschreibungen?

2. Die Maschinenfabrik Robot AG benötigt zur Herstellung ihrer Maschinen Metall-platten Mi20. Die Lagerbewegungen der Metallplatten sind in der Lagerkartei verzeichnet: (Tabelle)

a) Ermitteln Sie den Wert des Schlussbestands der Metallplatten Mi20 nach der permanenten Lifo-Methode!
b) Welche gesetzlichen Vorschriften des HGB und des Steuerrechts erlauben die Bewertung nach der Lifo-Methode?
c) Am Bilanzstichtag beträgt der Tageswert einer Metallplatte 60,00€. Mit welchem Betrag ist der Schlussbestand der Metallplatten in der Bilanz anzusetzen? Begründen Sie Ihren Bilanzansatz!

3. Forderungen
Im Rahmen der Abschlussarbeiten ist der Forderungsbestand der Maschinenfabrik Metalic zu bewerten. Folgende Informationen liegen vor: (Tabelle)

a) Nach welchen gesetzlichen Vorschriften ist der Forderungsbestand grundsätzlich zu bewerten?
Lösungshinweis: Die Klassifizierung in einwandfreie, zweifelhafte und uneinbringliche Forderungen ist hier nicht erforderlich!
b) Führen Sie die Klassifizierung des Forderungsbestandes durch!
c)Ermitteln Sie den am Bilanzstichtag auszuweisenden Forderungswert! Begründen Sie den Bilanzansatz rechnerisch und mithilfe der gesetzlichen Vorschriften des HGB und des Steuerrechts!
Diese Lösung enthält 1 Dateien: (docx) ~70.73 KB
Diese Lösung zu Deinen Favoriten hinzufügen?
Diese Lösung zum Warenkorb hinzufügen?
Bil05.docx ~ 70.73 KB
1. Die Alleswisser GmbH erwirbt am 01.01.20X1 von der Spezialist AG ein Bohrwerk.Es entstanden folgende Kosten:Der Listenpreis des Bohrwerks beträgt 75.000,00€ (zzgl. 19% USt. Die Spezialist AG gewährt der Alleswisser GmbH einen Rabatt von 5% auf den Listenpreis. Der Spe-diteur Ruckzuck e.K. berechnet für den Transport des Bohwerks 750,00€ zzgl. USt. Für die Montage des Bohwerks stellt die Bauzeit AG 2.380,00€ inkl. USt in Rechnung. Das Fundament, auf dem das Bohrwerk errichtet wird, erstellt die Alleswisser GmbH selbst. Die Kosten belaufen sich auf 1.500,00€. Die Spezialist AG gewährt bei vorzeitiger Zahlung 2% Skonto. Die Alleswisser GmbH bezahlt innerhalb der Skontofrist unter Abzug der 2% Skonto.

a)Beschreiben Sie die nach dem HGB definierten Anschaffungskosten. Nennen Sie dazu auch die gesetzlichen Quellen und die Zusammensetzung der Anschaffungskosten!
b)Ermitteln Sie die Anschaffungskosten des Bohrwerks!
c)Das Bohrwerk hat eine betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer von 10 Jahren. Er-stellen Sie den Abschreibungsplan für das Bohrwerk, wenn es linear abgeschrieben werden soll!
d) Welche handelsrechtlichen und steuerrechtlichen Vorschriften regeln die in c) vorgenommenen Abschreibungen? Im 5. Nutzungsjahr des Bohrwerks muss dieses wegen eines Bedienungsfehlers außerplanmäßig mit 15.000€ abgeschrieben werden. Das Bohrwerk wird weiterhin, allerdings mit verminderter Leistung, im Produktionsprozess eingesetzt.
e)Erstellen Sie den nun gültigen Abschreibungsplan bis zum Ende der Nutzungsdauer. Dokumentieren Sie auch die Berechnungen.
f)Welche handelsrechtlichen und steuerrechtlichen Vorschriften regeln die in
e) vorgenommenen Abschreibungen?

2. Die Maschinenfabrik Robot AG benötigt zur Herstellung ihrer Maschinen Metall-platten Mi20. Die Lagerbewegungen der Metallplatten sind in der Lagerkartei verzeichnet: (Tabelle)

a) Ermitteln Sie den Wert des Schlussbestands der Metallplatten Mi20 nach der permanenten Lifo-Methode!
b) Welche gesetzlichen Vorschriften des HGB und des Steuerrechts erlauben die Bewertung nach der Lifo-Methode?
c) Am Bilanzstichtag beträgt der Tageswert einer Metallplatte 60,00€. Mit welchem Betrag ist der Schlussbestand der Metallplatten in der Bilanz anzusetzen? Begründen Sie Ihren Bilanzansatz!

3. Forderungen
Im Rahmen der Abschlussarbeiten ist der Forderungsbestand der Maschinenfabrik Metalic zu bewerten. Folgende Informationen liegen vor: (Tabelle)

a) Nach welchen gesetzlichen Vorschriften ist der Forderungsbestand grundsätzlich zu bewerten?
Lösungshinweis: Die Klassifizierung in einwandfreie, zweifelhafte und uneinbringliche Forderungen ist hier nicht erforderlich!
b) Führen Sie die Klassifizierung des Forderungsbestandes durch!
c)Ermitteln Sie den am Bilanzstichtag auszuweisenden Forderungswert! Begründen Sie den Bilanzansatz rechnerisch und mithilfe der gesetzlichen Vorschriften des HGB und des Steuerrechts!
Weitere Information: 21.02.2024 - 17:53:25
  Kategorie: Abitur und Hochschule
Eingestellt am: 29.05.2021 von oOKayleigh666Oo
Letzte Aktualisierung: 26.05.2023
0 Bewertung
12345
Studium:
Prüfungs-/Lernheft-Code: BIL05-XX1-U28
Benotung: 2
Bewertungen
noch keine Bewertungen vorhanden
Benötigst Du Hilfe?
Solltest du Hilfe benötigen, dann wende dich bitte an unseren Support. Wir helfen dir gerne weiter!
Was ist StudyAid.de?
StudyAid.de ist eine Plattform um selbst erstellte Musterlösungen, Einsendeaufgaben oder Lernhilfen zu verkaufen.

Jeder kann mitmachen. StudyAid.de ist sicher, schnell, komfortabel und 100% kostenlos.
Rechtliches
Für diesen Artikel ist der Verkäufer verantwortlich.

Sollte mal etwas nicht passen, kannst Du gerne hier einen Verstoß melden oder Dich einfach an unseren Support wenden.

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Mehr von oOKayleigh666Oo
 
Zahlungsarten
  • Payments
Auf StudyAid.de verkaufen
> 2000
Schrieb uns eine WhatsApp